Hundertdreiunddreissig- ach näh, vierunddreissich-verdammt, verzählt!

Die Sache ist noch nich ausgestanden, der legendäre Namazu, der Erdbeben und Überschwemmungen auslösende Wels schlägt immer wieder zu…

Das ist mene Version davon. Klickt euch zu dem tollen Blog der Namazuaktion durch und deckt euch mit stylischen Shirts ein!
Bis dahin: Ohren steifhalten und gut ins neue Jahr kommen. :3

Bald werd ich dann auch von den vergangenen Monaten inklusive meiner Spontanreise nach Tokyo berichten…

Advertisements

3 Gedanken zu „Hundertdreiunddreissig- ach näh, vierunddreissich-verdammt, verzählt!

  1. Domo arigato für die Knüller-PR, dank Strichnin bin ich auch etwas schlauer, der Mike hat mal bzw. 2x für meinen Noch-Teilzeitarbeitgeber gezeichnet. Denen habe ich Namazu als Konzept für eine lokale Benefizaktion angeboten wie sauer Woiza, null Interesse. Ich durfte gnädigerweise ab & an PR für die Aktion einschmuggeln, aber das hat mich dann auch gelangweilt, null Feedback. In dem kleinen MOMA an der Kongresshalle hing eine Karikatur eines längst vergessenen Augsburger Zeichners mit dem Titel „Stumpfsinn“, das trifft die hiesige Mentalität genau… :-D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s