Hundertzweiundsechzig

Sooo, das hier war für die letzte Collab geplant, ähem…

Advertisements

8 Gedanken zu „Hundertzweiundsechzig

    • Jaja, die lieben Praktika, von denen können manche gar nicht genug bekommen- solange man keine 10 Jahre Berufserfahrung und was weis ich was für Kenntnisse vorzuweisen hat o_O

      • Übung macht den Meister in Übung, gegessen wird später… apropos später, unter dem Weihnachtsbaum will ich entweder ein Zirbeltier oder Greta Augsburg sehen, sonst schick ich den Krampus los. Lach nicht, ich kenn die Gabi vom Peitschenverein im Bärenkeller… :-D

      • LOL, das wundert mich jetzt nüsch XD

        Ist in Arbeit und wird wohl ein Tierchen werden :D

      • EINE UNVERSCHÄMTHEIT! Jetzt muss das Zirbeltier seinen brasilianischen Kusseng Fuleco™ in Sachen Putzigkeit aber um Längen schlagen, sonst besorg ich dir eine Zwangspraktikum bei m&m…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s